Puppentheater-Berlin

 

Startseite Spielplan Stücke Informationen

Wir über uns



Ein Ostermärchen

Ein musikalisches Märchen nach Christian Morgenstern


Textfassung und Regie: Hella Treu 
Ausstattung: Achim Rosenkranz 
Spieler: Ulrich Treu 
Musikerin und Erzählerin: Johanna Motter/Christiane Söndgen

 

 

Es wirken mit:    sowie: 
Vater Hase    Eine Geige
Sein Sohn    Eine Flöte
Der alte König Winter    Eine kleine Harfe
Der Frühling    Ein Xylophon
Vögel    Ein Triangel

Vorsichtig hüpfen Vater und Sohn Hase durch den morgendlichen Garten. Auch das Eierverstecken will gelernt sein. Doch plötzlich wird es ganz still. Der alte König Winter tritt durch das Gartentor und nimmt wehmütig Abschied von den letzten Schneeresten. Der junge Frühling springt ausgelassen herbei und König Winter übergibt ihm den Königsstab. Die Natur erwacht...

Dieses Stück ist eine leise Geschichte. Es ist das Traumgeschehen eines kleinen Jungen in der Nacht von Ostersamstag auf Ostersonntag. Wir wollen die Kinder daran erinnern, dass Ostern auch die Zeit des Frühlingserwachens ist.

Die Handlung ist bewusst einfach gehalten, um so wichtiger ist es, Bilder und Stimmungen zu erzeugen. Dabei spielt die Musik eine große Rolle. Die Kinder hören nicht nur Stücke, sondern sie sehen auch den Musiker mit den verschiedenen Instrumenten vor sich.

Das Stück eignet sich sowohl für jüngere Kinder, die ihren Spaß mehr an dem Treiben der Hasen haben, als auch für ältere, deren Verständnis für die Vorgänge in der Natur schon gewachsen ist.

Aus dem Gästebuch:

"Frühlingsromantik für Groß und Klein, das sollte wirklich für alle ein Muss sein!"  

Kita Tegeler Str. 13

 

"Sehr, sehr ästhetisch, inspirierend, fantastisch und musikalisch Klasse! Wir kommen auf jeden Fall wieder..."

Montessori-Kinderhaus, Lissabonallee

 

"Wir freuen uns, dass in diesem Theater noch die Gefühlswelt der Kinder angesprochen wird..."

Kita Prager Str.

 

Alter: bis ca. 3.Klasse
Dauer: ca. 45 Minuten, mit einem Zusatzprogramm "Christian Morgenstern" für Schüler

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:
Puppentheater-Berlin(at)web.de
- Impressum -