Puppentheater-Berlin

 

Startseite Spielplan Stücke Informationen

Wir über uns



"Das Fräulein von Scuderi"

von E.T.A. Hoffmann

Ein Kriminalstück mit Figuren und Musik 

nach der Erzählung 

 

Text: E.T.A. Hoffmann
Ausstattung: Achim Rosenkranz, Ulrich Treu
Regie: Bettina Morgenroth
Musik: Gabriel Fauré, Feruccio Busoni, Akiro Yashiro
Klavier: Naoko Fukumoto / Alina Pronina 

 

 


Paris im Jahre 1680: Eine Mordserie hält die Stadt in Atem. Die Opfer sterben alle auf die gleiche Weise: durch einen Dolchstoß ins Herz. Und noch eine Gemeinsamkeit: Sie trugen fein gearbeitete Schmuckstücke bei sich, von denen später jede Spur fehlt.

Polizeileutnant Desgrais tappt zunächst im Dunkeln, jedoch, alle Juwelen stammen aus der Werkstatt des bekanntesten Pariser Goldschmieds, Monsieur Cardillac. Ist etwa Cardillacs Gehilfe, der stille Olivier, in die Sache verwickelt?

Leutnant Desgrais beschließt, sich an das Fräulein von Scuderi zu wenden, ein älteres Hoffräulein, bekannt für ihren Scharfsinn und ihre Menschenkenntnis. Der Fall nimmt eine unerwartete Wendung ...

Wer Spaß an der kunstvollen Sprache und romantischen Ironie E.T.A. Hoffmanns hat, den erwartet ein überraschender und spannender Theaterabend mit skurrilen Figuren in einem grotesken Bühnenbild und begleitet von ungewöhnlicher Musik.

                  

Ernst Theodor Wilhelm Hoffmann: geboren 1776 in Königsberg, gestorben 1822 in Berlin

Ein Multitalent! Einerseits Jurist (Richter am Kammergericht in Berlin), andererseits Musikdirektor und Komponist („Undine“ u.v.m.), Bühnenmaler und bedeutender Schriftsteller der Romantik (u.a.: „Die Elexiere des Teufels“, Märchen, z.B. „Der goldene Topf“, „Die Serapionsbrüder“). „Das Fräulein von Scuderi“ (1810) ist eine der ersten Kriminalerzählungen der deutschen Literatur.

Dieses Stück lief früher unter dem Titel 
„Blutige Juwelen oder der Kapuzenmörder von Paris“ 

Alter: ab 14 J.
Dauer: ca. 95 Minuten mit einer Pause

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:
Puppentheater-Berlin(at)web.de
- Impressum -