Puppentheater-Berlin

 

Startseite Spielplan Stücke Informationen

Wir über uns



Bilder einer Austellung

Eine Aufführung nach dem bekannten Klavierwerk von Modest Mussorgsky

Textfassung und Regie: Hella Treu 
Ausstattung: Ulrich Treu/Achim Rosenkranz 
Spieler: Ulrich Treu 
Klavier: Alina Pronina / Naoko Fukumoto

Bydlo - Der Leiterwagen

Die Zuschauer erleben die szenische Inszenierung von „Bilder einer Ausstellung" mit der Originalmusik von Modest Mussorgsky. Diese Aufführung führt die Reihe der anspruchsvollen Stücke, denen bekannte Musikstücke zu Grunde liegen, fort (Schumann „Album für die Jugend" und „Kinderszenen", Saint-Saens „Der Karneval der Tiere").

Die Zuschauer werden wahrhaftig durch eine Ausstellung geführt und erleben vor jedem Bild eine überraschende szenische Darstellung. So sollen auch schon die ganz jungen Zuschauer mit den Schätzen der klassischen Musik vertraut gemacht werden und erleben dabei, anders als in einer konzertanten Aufführung, die wie selbstverständliche Einheit von Musik und Bild.

Die Hütte der Hexe Baba-Yaga

Das Besondere dieser Inszenierung besteht darin, dass die Zuschauer nicht passiv auf ihren Plätzen sitzen, sondern eingeladen sind, eben wie in einer Ausstellung, sich zu bewegen bzw. sich auch ganz aktiv zu beteiligen.

Selbstverständlich wird die Musik live von einer Pianistin gespielt, so dass auch die Zuschauer, die noch nie ein Konzert besucht haben, der Künstlerin bei der „Arbeit" zuschauen können.

Dauer: ca. eine Stunde

Diese Inszenierung entstand mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für kulturelle Angelegenheiten.

für Menschen ab 12 Jahre

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:
Puppentheater-Berlin(at)web.de
- Impressum -